Unsere Qualitäten  

Seelsorge

Altar in der Kapelle. Im Vordergrund zwei Betende
Die seelsorgliche Begleitung ist
uns ein wichtiger Schwerpunkt.

Die Frage nach dem Sinn des Lebens stellt sich für jeden Menschen. Religion und Glaube gebe darauf eine Antwort. Unser Caritas-Seniorenheim sieht daher in der seelsorglichen Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner einen sehr wichtigen Schwerpunkt seiner Arbeit. Auch Angehörige sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in die Seelsorge eingebunden.
Mit der regelmäßigen Feier der heiligen Messe und evangelischen Gottesdiensten leben wir den christlichen Glauben mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern. Auch die Gestaltung kirchlicher Festzeiten im Jahreskreis und deren Feier spielen bei uns eine wichtige Rolle.
Durch eine Onlineverbindung zur Kirche besteht die Möglichkeit sämtliche Gottesdienste im Altenheim per Fernsehübertragung zu empfangen.
Zu allen Gottesdiensten und kirchlichen Feierlichkeiten im Hause, die den Bedürfnissen unserer Bewohnerinnen und Bewohner angepasst sind, sind Angehörige und Besucher herzlich eingeladen.
Eine Besonderheit dabei ist die Feier des Herz Jesu Freitags. Dazu besucht H. Pfarrer Hörl die verschiedenen Wohngruppen des Hauses und auf Wunsch einzelne Bewohner in ihren Zimmern und spendet die hl. Kommunion.
Wortgottesdienste in Kleingruppen, Verstorbenenrosenkränze, Krankensalbung und Beichtangebot gehören ebenfalls zur Seelsorge in unserer Einrichtung.
Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen. Siehe auch Palliative Begleitung .
Auf Wunsch der Angehörigen werden die Verstorbenen unseres Hauses aufgebahrt und mit einer Aussegnung verabschiedet.

 

 

Weitere Infos zum Thema »Unsere Qualitäten «